Marillenknödel mit Knusperbröseln (zf)

Marillenknödel

Ich liebe es unbeschreiblich, wenn es endlich die ersten Marillen des Jahres gibt und die umhülle ich dann umgehend mit Teig, forme sie zu Knödeln und lasse sie gemächlich im heißen Wasser ziehen. Wärend in meinem Buch Vegane Dessertträume ein Rezept mit Kartoffelteig zu finden ist, war diesmal ein Vollkorn-Topfenteig an der Reihe. Gesüßt habe ich alternativ mit Reisstreusüße.

Kurz vor dem Servieren wird der Knödeltraum dann noch in knusprigen Bröseln und gerösteten Haselnüssen gewälzt und dann heißt es nur noch schwelgen. 🙂