Teff-Schoko-Haselnuss-Kekse (gf +zf)

Teff-Schoko-Haselnuss-Kekse

Cookies passen einfach immer und deshalb habe ich praktisch immer eine Dose auf Vorrat. Ob für den Nachmittagstee, als kleiner Seelentröster oder Stärkung unterwegs. Und wenn der Doseninhalt dann noch so traumhaft lecker ist wie diese Teff-Schoko-Haselnuss-Kekse, dann ist die Welt rundum in Ordnung oder eben schokoladig, nussig und knusprig.

Limetten-Pistazien-Riegel (zf)

Limetten-Pistazien-Riegel

Es grünt so grün und mein Herz tanzt. Um das Frühlingserwachen gebührend zu begrüßen und zu feiern, habe ich eine besondere Komposition kreiert – ein bisschen Kuchen, ein bisschen Teegebäck und dabei unglaublich knusprig, cremig und zart zugleich.

Hier geht es zum Rezept.

Earl-Grey-Schoko-Riegel mit cremiger Nougat-Orangen-Ganache (gf)

Earl-Grey-Schoko-Riegel mit cremiger Nougat-Orangen-Ganache

Süßes mit Tee gehört zu meinen ganz großen Favoriten. Neben Matcha liebe ich Earl Grey besonders, denn Cremes, Eis und Schokolade lassen sich damit sooo herrlich aromatisieren. Das funktioniert natürlich mit losem Tee, aber noch besser mit feinst vermahlenem Teepulver. Und von diesem wanderte reichlich in meine Konfektmasse, die ich in kleine Riegel geschnitten und anschließend in weißer Schokolade gebadet und zu guter Letzt mit einer cremigen Nougat-Orangen-Ganache verziert habe. Beim ersten Gäbelchen wusste ich, warum ich so viel Zeit für die kleinen Lieblinge aufgewendet habe.

Schoko-Orangen-Kugeln (gf+zf)

Schoko-Orangen-Kugeln

Egal ob Energie-Kugeln, Bliss Balls oder Konfekt, inzwischen kennt und liebt sie wohl jeder und sie stehen auch bei mir ganz hoch im Kurs: Weil sie so einfach zuzubereiten sind, weil sie so vielfältig und natürlich auch so herrlich köstlich sind. Damit es nicht langweilig wird, nehme ich immer wieder andere Trockenfrüchte und variiere mit Gewürzen, Nüssen und Samen. Die geformten Kugeln wälze ich in vielen verschiedenen Zutaten – so schmeckt jede ein bisschen anders. Heute steckt unter Kokosflocken, Kakao, getrockneten Blütenblätter und Himbeerpulver eine zart schmelzende Schokomasse, die ich mit Rosinen gesüßt und Orangenöl und Zimt verfeinert habe.

Himbeer-Vanille-Creme auf Waldbeer-Kompott mit Mandel-Orangen-Keksen

Himbeer-Vanille-Creme auf Waldbeer-Kompott mit Mandel-Orangen-Keksen

Zeit für Tee, Zeit für Süßes, Zeit zum Reden, Nachdenken und Abschalten. Die tägliche Teestunde ist mein Ritual und auch meine heilige Zeit. Ich freue mich oft schon den ganzen Tag darauf und es gibt immer was Besonderes. Am Sonntag ist natürlich so richtig viel Raum, um sie zu zelebrieren und so gibt es heute neben einem kleinen Dessert im Glas – bestehend aus Waldbeer-Kompott und Himbeer-Creme – auch noch hauchdünne Mandel-Orangen-Kekse. Ein Löffelchen Creme, ein knuspriges Stück Keks, ein Schluck Tee…, das ist wie ein kleiner Urlaub.

Schoko-Buchweizen-Nuss-Würfel (gf+zf)

Schoko-Buchweizen-Nuss-Würfel

Manchmal kann ich nicht anders und ich werfe ganz spontan alle meine Backpläne über den Haufen. So wie heute, da nahm ich nämlich kurzer Hand diese Würfel ins Programm, die alltheworldisgreen in Form von Kugeln präsentiert hat. ❤ Es stecken gekochter Buchweizen, Nüsse, Datteln und Schokolade in ihnen und sie sind einfach ein Traum. Dekoriert habe ich die süßen Freunde mit weißer und dunkler Schokolade sowie gerösteten Buchweizenkörnern und getrockneten Blüten.

Maroni-Haselnuss-Konfekt (gf)

Maroni-Haselnuss-Konfekt

Nur noch ein Tag und dann ist Weihnachten. Ich kann es kaum glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Während ich es mir in der Heimat bereits mit meinen Liebsten gemütlich gemacht habe, knabbern diese – sowie auch einige meiner Freunde – genüsslich an meinem Maroni-Haselnuss-Konfekt. Ich habe die kleinen Würfel dieses Jahr neu kreiert und sie gleich als Weihnachtsgeschenk auserkoren. Kastanienpüree, Haselnussnougat, Kakakobutter, getrocknete Sauerkirschen, gehackte Pistazien und Haselnüsse sowie Zartbitterschokolade machen die Nascherei zu etwas ganz Besonderem und ich freue mich riesig, dass sie bei allen so beliebt ist.

Kürbis-Erdmandel-Konfekt (gf+zf)

Kürbis-Erdmandel-Konfekt

Nachdem der Kürbis ein bisschen Pause hatte, ist er nun zurück in meiner Backstube und er zeigt wieder mal mehr, wie unglaublich vielseitig er ist. Heute hat er sich in feinstes Konfekt verwandelt, das zudem Kokos-, Erdmandel- und Erdnussmehl und allerlei Gewürze enthält. Kakaobutter sorgt dafür, dass es auf der Zunge zergeht und die Krönung ist die zweifarbige Schokoladen-Dekoration mit Zartbitter und Kürbiskern-Nougat. Die kleinen Würfel leben echt gefährlich, denn sie verschwinden nahezu auf mysteriöse Weise. Da ihr Bestand bereits beträchtlich gesunken ist, wird der Kürbis in dieser Woche wohl mein Begleiter bleiben.