Mini-Topfen-Taler mit Rhabarber, Himbeeren und Streuseln (zf)

Mini-Topfen-Taler mit Rhabarber, Himbeeren und Streuseln

Was für ein verrücktes, herausforderndes und trauriges Jahr. Zurzeit wünsche ich mir einen Ausschaltknopf für alle Krisen und Probleme oder zumindest einen, der die Lautstärke herunterregelt. Beim Backen steht meine Welt immer ein bisschen still und deshalb kommt es regelmäßig auf mein persönliches „Alles-wird-gut-Programm“. Und konkret beinhaltet das heute: Mini-Quark-Taler mit Vanille-Topfen-Schicht, Rhabarber, Himbeeren und Mandel-Zitronen-Streuseln. ❤ Das Ausrollen, Ausstechen und Belegen der kleinen Freunde beruhigte mich ungemein und jetzt macht mich jeder Bissen sehr glücklich.

Haselnuss-Schoko-Riegel mit Pistazien-Vanille-Creme (zf)

Haselnuss-Schoko-Riegel mit Pistazien-Vanille-Creme

Wenn gebackene und rohköstliche Elemente zusammenkommen, können doch wirklich die entzückendsten Dinge entstehen. ❤ So wie diese kleine Köstlichkeit, für deren Beschreibung etliche Worte nötig sind: Den Start macht ein lockerer Haselnuss-Orangen-Biskuit. Auf diesen habe ich eine Schicht aus Haselnuss-Schoko-Creme gebettet, bevor das Ganze mit einem Schoko-Kakaonibs-Guss überzogen wurde. Und zu allerletzt bekam der Riegel eine Krönung in Form von kleinen Pistazien-Vanille-Creme-Tuffs. ❤ Und jetzt genieße ich seinen Anblick bevor ich die Kuchengabel zücke.

Hefeteig-Schnecken mit Sesamfüllung (zf)

Hefeteig-Schnecken mit Sesamfüllung

Auch wenn ich Mini-Gebäck am allermeisten mag, darf es ab und zu auch etwas größer ausfallen. Dann ist es gut, wenn ich Hefeteig in meiner Schüssel habe, denn wenn der richtig in Fahrt kommt, dann ist das Ergebnis oftmals üppiger als geplant. Das lässt mich heute „Juhu“ rufen, denn von meinen flaumigen Hefeschnecken möchte ich auf kein Stück verzichten. Gefüllt habe ich sie mit einer süßen Sesam-Paste, die sich herrlich verstreichen und das Gebäck wunderbar saftig macht. Und ich habe wieder gelernt: Auch Gebäck ohne viel Schnickschnack kann sehr glücklich machen!

Milchbrot-Schnecke mit Johannisbeer-Marzipan-Füllung (zf)

Milchbrot-Schnecke mit Johannisbeer-Marzipan-Füllung

Die unscheinbarsten Dinge sind oft die besten und deshalb gibt es heute etwas ohne Chichi. Die inneren Werte meiner süßen Sonntagsfreude könnten mich jedenfalls nicht glücklicher machen: Milchbrot-Schnecke, gefüllt mit roter und schwarzer Johannisbeer-Marmelade und einem Hauch Marzipan. Der Hefe-Teig ist so locker und flaumig, dass man wirklich meint, man würde in ein Wölkchen beißen und wenn man dann noch etwas von der Füllung erwischt, macht sich nur noch ein zufriedenes Grinsen breit.

Brombeer-Frischkäse-Schnecke (zf)

Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der ich froh bin, dass ich mir ein paar Sommerschätze bewahrt habe. So fiel mir heute voller Freude das Brombeer-Püree in die Hände, das ich an einem heißen Juli-Tag wohl für genau heute konserviert habe. 😄 Zusammen mit Frischkäse wurde daraus eine fruchtig-frische Creme, die sich einfach herrlich als Füllung meines lockeren Hefeteigs macht. Noch ein paar grüne Pistazien und ein bisschen Puderzucker... und ich bin im süßen Schneckenglück und träume vom Brombeerpflücken und Flip-Flops an den Füßen.

Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der ich froh bin, dass ich mir ein paar Sommerschätze bewahrt habe. So fiel mir heute voller Freude das Brombeer-Püree in die Hände, das ich an einem heißen Juli-Tag wohl für genau heute konserviert habe. Zusammen mit Frischkäse wurde daraus eine fruchtig-frische Creme, die sich einfach herrlich als Füllung meines lockeren Hefeteigs macht. Noch ein paar grüne Pistazien und ein bisschen Puderzucker… und ich bin im süßen Schneckenglück und träume vom Brombeerpflücken und Flip-Flops an den Füßen.