Granatapfel-Beeren-Crumble

Granatapfel-Beeren-Crumble (zf)

Inzwischen ist die Jahreszeit gekommen, in der ich wieder ganz laut Ja zu warmen Desserts sage. Eigentlich könnten sie mein komplettes Mittagessen sein, aber ich bin schließlich vernünftig und so wird am Ende alles brav und sinnvoll portioniert. Heute bin ich allerdings froh, dass ich mehr als nur ein Förmchen kalkuliert habe – dieser Crumble schmeckt einfach zuuu lecker. Unter den Mandel-Zimt-Streuseln verbirgt sich eine himmlische Fruchtschicht aus Granatapfelsaft, roten Beeren und Kirschen, die ich mit getrockneten Rosen- und Hibiskusblüten verfeinert habe. Nachdem das Ganze im Ofen backen durfte, wird es noch mit einem Hauch Puderzucker verfeinert und kommt dann direkt auf den Tisch. Zur zweiten Portion wird sich definitiv noch eine Kugel Vanilleis gesellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.