Milchbrot-Schnecke mit Johannisbeer-Marzipan-Füllung (zf)

Milchbrot-Schnecke mit Johannisbeer-Marzipan-Füllung

Die unscheinbarsten Dinge sind oft die besten und deshalb gibt es heute etwas ohne Chichi. Die inneren Werte meiner süßen Sonntagsfreude könnten mich jedenfalls nicht glücklicher machen: Milchbrot-Schnecke, gefüllt mit roter und schwarzer Johannisbeer-Marmelade und einem Hauch Marzipan. Der Hefe-Teig ist so locker und flaumig, dass man wirklich meint, man würde in ein Wölkchen beißen und wenn man dann noch etwas von der Füllung erwischt, macht sich nur noch ein zufriedenes Grinsen breit.