Cassis-Sauerrahm-Dessert mit knusprigen Lavendelstreuseln

Cassis-Sauerrahm-Dessert mit knusprigen Lavendelstreuseln

Nun ist es richtig, richtig heiß in Wien und ich koche und backe nur noch das Nötigste. Deshalb ist jetzt auch die beste Zeit für eiskalte Desserts mit fruchtigen Schichten, leichten Cremes und frischen Beeren. Da ich auf meine ersten selbst angebauten schwarzen Johannisbeeren stolz wie Oskar bin, musste ich sie in eben so einer süßen Kreation verewigen, die sich wie folgt zusammensetzt: Fruchtgelee, Joghurt-Sauerrahm-Creme mit einem Hauch Orange und Kokos, frische Beeren und knusprig gebackene Lavendel-Streusel (die müssen nur für ca. 12 Minuten in den Backofen 👍). 💜Lasst uns ein schönes Plätzchen im Schatten suchen, den Sommer genießen und genüsslich löffeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.