Hafer-Pflaumen-Schnitten mit Schoko-Tahini-Ganache

Hafer-Pflaumen-Schnitten mit Schoko-Tahini-Ganache (gf+zf)

Je mehr Zutaten, desto besser – das ist ja eigentlich immer meine Devise, wenn es ums Backen geht. Und bei dieser Kreation kam ich voll auf meine Kosten: Hafer- und Buchweizenmehl, Sonnenblumenkerne, Mandeln, Dattelzucker, getrocknete Pflaumen, Kürbispüree, Zartbitterschokolade und helles Sesammus sind die wichtigsten Komponenten, die an dieser Stelle entscheidend sind. Dazu gesellten sich aber noch so einige weitere, bis am Ende diese unfassbar leckeren Quadrate vor mir standen. Der Boden ist gebacken, die Plaumen- und Schoko-Tahini-Schicht wurden danach aufgetragen. Mit diesem Gebäck wird meine Teestunde zu einem echten Highlight.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.