Rohe Schoko-Buchweizen-Hafer-Cremeschnitten

Rohe Schoko-Buchweizen-Hafer-Cremeschnitten (gf+zf)

Das ist schon die dritte Kreation in Folge, die von cremigen Tuffs geziert wird. Damit ist wohl eindeutig der Beweis erbracht, dass ich ihnen ganz schön verfallen bin. Und tatsächlich gehört das Aufspritzen von Cremes oder Sahne zu meinen liebsten Aktionen beim Backen.❤ Heute sind die hübschen essbaren Details sogar in zwei verschiedenen Farben vertreten. Darunter befindet sich ein roher Kuchen mit einem Buchweizen-Schoko-Boden und einer zarten Schicht, die herrlich cremig ist, aber ganz ohne Cashews auskommt: Kokos und Haferflocken ergeben zusammen ein perfektes Ergebnis. Und jetzt ist Zeit für süße Schnittchen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.