• Pecan-Physalis-Cookies
    Backgeflüster

    Pekan-Physalis-Cookies

    Kaum zu glauben, aber ich habe es getan und tatsächlich eine Ladung Plätzchen gebacken. Die meisten werden sich nun denken „Ja und, das mache ich schon seit Wochen, was ist daran in der Adventszeit so besonders?“. Aber für mich ist es das, denn bisher verließen nur weihnachtliche Gugelhupfe, Donuts und Törtchen meinen Backofen. Zudem entstehen gerade, auf der Suche nach einem ultimativen Dessert für das Festmenü, jede Menge Nachtisch-Variationen. Ein leckeres, breites Sortiment also, in dem aber nichtsdestotrotz einfach noch Kekse fehlten. Jetzt kann ich meine schöne goldene Dose mit Schätzchen befüllen und zur Teestunde genüsslich vor mich hinknuspern –…

  • Rohes Schoko-Nougat-Karamell-Konfekt
    Backgeflüster

    Rohes Schoko-Nougat-Karamell-Konfekt

    Ursprünglich sollte heute an dieser Stelle ein erfrischendes Eis oder eine weitere Köstlichkeit mit Beeren erscheinen, denn ich möchte den Sommer feiern, wie immer und so lange es nur geht. Aber dann kam mir etwas dazwischen. Ich könnte es Verrücktheit oder Experimentiersucht oder einfach nur Verliebtsein nennen. All dies trifft ja grundsätzlich auf mich zu, seit mich der vegane „Backvirus“ vor vielen Jahren gepackt hat – das ist also wahrlich nichts Neues. Es kommt aber immer wieder vor, dass mich manche Ideen so schlagartig überrumpeln und gefangen halten, dass es keinen anderen Weg mehr als den in meine Küche gibt.…

  • Mandel-Hafer-Biscuits
    Backgeflüster

    Mandel-Hafer-Biscuits mit Pistazien-Cashew-Creme

    Vor kurzem hat mich eine Freundin gefragt, warum ich im Sommer praktisch nie Kekse backen würde. Ich musste tatsächlich kurz inne halten und überlegen. Schließlich ist es keine bewusste Aktion, sondern vielmehr ein Automatismus, dass ich derzeit mehr zu luftigen Joghurt-Törtchen, fruchtigen Beeren-Trifles oder erfrischenden Eiskreationen neige. Das Backen mit Nüssen, Trockenfrüchten oder Getreideflocken ist schließlich im Gegensatz dazu nicht nur auf die viel zu kurzen Sommermonate begrenzt und wird ohnehin wieder schnell Einzug halten. Trotz allem muss ich natürlich zugeben, dass Cookies als Klassiker einfach immer Saison haben und so hat die Frage meiner Freundin (wie sollte es anders…

  • Karotten_Cakies
    Backgeflüster

    Karotten-Cakies mit Cashew-Orangen-Frosting

    Das Frühstück ist für mich – neben Kuchen natürlich 🙂 – die wichtigste Mahlzeit des Tages und da ich schon immer eine Frühaufsteherin war, macht es seinem Namen bei mir alle Ehre. Das heißt, ich esse morgens sehr zeitig. Diesen gewohnten Rhythmus durchbreche ich nicht mal an den Wochenenden und verschiebe ihn maximal minimal. Und während sich die meisten sonntags um 10 Uhr wohl nochmals umdrehen und in die Kissen kuscheln, bin ich schon seit Stunden wach, habe Kipferln gebacken, Porridge gekocht sowie Obst geschnippelt und alles genüsslich verspeist. Oh ja, ich mag es sehr, dass nach dem frühen Aufstehen…